AGENDA

Hier erhalten Sie erste Einblicke in die verschiedenen Themen des diesjährigen Bodensee Business Forums. Ein detailliertes Tagesprogramm stellen wir an dieser Stelle kurz vor der Veranstaltung zur Verfügung. 


Krieg gegen die Ukraine: Deutschlands und Europas Dilemma

Der russische Angriffskrieg stellt die deutsche und europäische Politik vor große Herausforderungen. Wann wird der Krieg wie beendet? Darüber diskutieren der Unions-Sicherheitspolitiker Roderich Kiesewetter mit General a.D. Jürgen Knappe und dem Russland-Experten Johannes Grotzky. Die Direktorin der Akademie für politische Bildung in Tutzing, Prof. Ursula Münch moderiert.

 

Erst Russland, nun Katar: Die Fußball-WM in der Kritik

Der neue DFB-Präsident Bernd Neuendorf debattiert mit dem Menschenrechtler Wenzel Michalski (Human Rights Watch) und Baden-Württembergs SPD-Chef Andreas Stoch über Kommerz, Menschenrechte und die deutsche Teilnahme an einer umstrittenen Fußball-Weltmeisterschaft. Hendrik Groth leitet die Runde.

 

Was kann die Inflation stoppen?

Die Geldentwertung macht die Menschen nervös. Baden-Württembergs Sparkassenpräsident Peter Schneider erörtert mit dem Präsidenten des Genossenschaftsverbandes, Roman Glaser, die Möglichkeiten, was in den kommenden Jahren überhaupt gemacht werden kann. Die renommierte Wirtschaftsjournalistin Ursula Weidenfeld beteiligt sich an der Diskussion in Friedrichshafen.

 

Das Ende der Globalisierung, wie wir sie kennen? Sprengen Kriege und Krisen die Lieferketten?

Darüber tauschen sich Ex-EU-Kommissar Günther Oettinger, der CEO der Prognos AG, Christian Böllhoff, und der Regierungschef von Liechtenstein, Daniel Risch, aus. Mit dabei ist die Leiterin Krisenstab Logistik von Rolls Royce Power Systems, Simone Ruehfel. Giulia Mennillo moderiert, sie ist Asien-Expertin der Akademie für politische Bildung Tutzing.

 

Medizinforschung wird zum Wachstumstreiber in Deutschland

Der CEO von Vetter Pharma, Peter Sölkner, stellt sich mit Frank Mathias von Rentschler Biopharma, den Fragen von Ulrich Reitz, frühere Chefredakteur des Nachrichtenmagazins Focus.

 

Volle Bücher, kein Personal: Bedroht der Fachkräftemangel den Mittelstand?

Die prekäre Lage am Arbeitsmarkt wird Thema vom Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Stuttgart, Peter Friedrich, Markus Kern von Carthago-Wohnmobile und Jürgen Schatz, Arbeitsmarktexperte der IHK Bodensee-Oberschwaben. Geleitet wird die Debatte vom Chefredakteur der Schwäbischen Zeitung, Jürgen Mladek.

 

Wie kann das Gespräch mit China aufrechtgehalten werden? 

Russland hat es aufgezeigt. Doch wie mit China umgehen?  Darüber sprechen die Ex-Ministerin und Botschafterin, Annette Schavan. Heute ist sie Vorsitzende des deutsch-chinesischen Dialogforums. Dabei auf der Bühne im Graf-Zeppelin-Haus sind die frühere Generalkonsulin in Schanghai, Christine Althauser und der Ex-Chef von Greenpeace International, Gerd Leipold. Er hat vor Corona zahlreiche Unternehmen in China beraten.

WO? 

Graf-Zeppelin-Haus

Olgastraße 20

88045 Friedrichshafen

WANN? 

20. September 2022

 

 


 

Bodensee Business Forum

Eine Veranstaltung von Schwäbisch Media